RoboJob zu Gast beim französischen Mazak Händler Degomme Boccard

RoboJob zu Gast beim französischen Mazak Händler Degomme Boccard

Im April dieses Jahres unternahm RoboJob die ersten Schritte auf dem französischen Markt: Der belgische Spezialist in der CNC-Automatisierung nahm erstmals an einer Messe in Frankreich teil, dem Salon de l'Industrie. Seitdem wurde ein neuer Händlervertrag mit dem Mazak Händler Degomme Boccard unterschrieben. Dort kann RoboJob jetzt auch an den "Les jours techniques" teilnehmen.

Gleich mit dem ersten Auftritt auf einer Messe in Frankreich konnte RoboJob nachhaltig beeindrucken: Am größten Messestand des Pariser Salon de l'Industrie konnte RoboJob sich bei Mazak präsentieren. Dort wurden die Turn-Assist 250 und die Mill-Assist Essential den französischen Besuchern demonstriert. Das führte nicht nur zu interessanten Kontakten und den ersten Bestellungen in Frankreich, sondern auch zu einer neuen Zusammenarbeit. Degomme Boccard – der größte Mazak Händler in Frankreich – bietet jetzt auch die RoboJob Produkte in Frankreich an.

Degomme Boccard ist keine kleine Nummer in der Welt der Zerspanung in Frankreich. Die Firma hat 35 Beschäftigte, und sie verkauft jährlich gut 200 CNC-Maschinen in ganz Frankreich. Das Team für Geschäftskontakte hat schon 30 Jahre lang Kundenbeziehungen aufbauen können, und davon kann RoboJob jetzt profitieren. "Wir sind absolut begeistert von dieser neuen Zusammenarbeit", berichtet Mitgründer und -Geschäftsführer Helmut De Roovere. "Degomme Boccard hat bereits jetzt eine Handvoll Systeme für uns an den Mann gebracht, das ging viel schneller, als wir es uns hätten träumen lassen."

Auf den 'Tagen der Technik' (Les jours techniques) wird Degomme Boccard seine Kunden im firmeneigenen Showroom in Lyon begrüßen. Dort werden neue CNC-Maschinen vorgestellt, und die Turn-Assist 250 wird live an einer Mazak Integrex i-200-S demonstriert. Ende September und Anfang Oktober folgen noch zwei weitere Events, zu denen RoboJob eingeladen wurde: die jedes Jahr stattfindenden Tage der Offenen Tür, wiederum in Lyon, und auch in den Vororten von Paris.

"Das weckt große Hoffnungen für die nächsten Monate und Jahre", freut sich ein begeisterter De Roovere. "Mit Degomme Boccard bauen wir erneut eine Geschäftsbeziehung mit Fachkenntnis und Erfahrung auf, und zugleich eine hervorragende Reputation am Markt."

Persönliche Beratung?