RoboJob stellt neustes Produkt auf der Metavak vor

RoboJob stellt neustes Produkt auf der Metavak vor

Mit der AMB konnte RoboJob vor einigen Wochen die erfolgreichste Messe verzeichnen, und diese Woche stehen bereits wieder die Bi-Mu in Mailand und der Tag der Offenen Tür bei GLM Werkzeugmaschinen in Deutschland auf dem Programm. In einigen Wochen kehrt der belgische Marktführer in der CNC-Automatisierung dann wieder in die Niederlande zurück, wo er sein neustes Produkt auf der Metavak in Gorinchem vorstellen wird.

Der Herbst ist traditionell wieder eine hektische Zeit mit vielen Messen und Events. Auch die Metavak ist wieder Bestandteil der Planung, inzwischen bereits zum vierten Mal. Zu dieser Messe bringt RoboJob das neuste Produkt mit in die Niederlande, den Turn-Assist 270 i.

Auf der letzten AMB Messe in Stuttgart hat sich der Turn-Assist 270 i als Volltreffer erwiesen: Es wurden sofort mehrere Exemplare verkauft. Das ist natürlich kein Zufall: Nach dem Turn-Assist 200 i ist dies das zweite 'integrierte Modell', das Teil der Turn-Assist Serie ist. Bei diesen Modellen errichtet RoboJob die komplette Automatisierung auf einem festen Untergestell. Dadurch ist es sehr leicht, die Automatisierung von einer CNC-Maschine abzunehmen oder sogar von der einen an eine andere CNC-Maschine zu versetzen. Mit dem Turn-Assist 270 i können CNC-Drehmaschinen und Dreh-/Fräskombinationen automatisiert werden. Im Vergleich zum Turn-Assist 200 i weist der Turn-Assist 270 i einen größeren Durchmesserbereich (270 mm statt 200 mm) und eine deutlich größere Kapazität auf. Auch eine größere Robot-Nutzlast ist möglich (bis 35 kg).

Für die Niederlande wird die Vorstellung des Turn-Assist 270 i eine Premiere sein. Die Metavak findet in der Evenementenhal (Eventhalle) in Gorinchem statt. Am 30. und 31. Oktober sowie am 1. November sind dort die Türen täglich von 13.00-21.00 Uhr geöffnet.

Persönliche Beratung?