RoboJob stellt Lösungen beim größten Doosan Händler in Deutschland vor

RoboJob stellt Lösungen beim größten Doosan Händler in Deutschland vor

Genau wie im vorigen Jahr ist bei RoboJob auch in diesem Herbst wieder sehr viel los. Der belgische Marktführer in der CNC-Automatisierung nimmt an einer ganzen Reihe von Messen und Veranstaltungen teil. Die vielen Zerspanungsbetriebe im Inland und im Ausland wollen nämlich gern mit eigenen Augen sehen, wie flexibel und effizient die Standard-Lösungen von RoboJob sind, und wie diese ihre Erträge steigern können. Diese Woche noch stellt RoboJob seine Lösungen beim größten Doosan Händler in Deutschland vor, bei GLM Werkzeugmaschinen.

GLM Werkzeugmaschinen ist schon seit Jahr und Tag der größte selbstständige Vertrieb von Doosan CNC-Maschinen in Deutschland. Das Unternehmen besitzt einen großen Showroom in Grefrath (Nordrhein-Westfalen), wo GLM die Besucher bei einem Open House begrüßt. Vom 22. bis zum 24. Oktober 2015 werden dort nicht nur unzählige Drehmaschinen und Bearbeitungszentren vorgestellt. Auch RoboJob wurde eingeladen, die eigenen Standard-Produkte für die CNC-Automatisierung zu demonstrieren.

Der Turn-Assist 250 wird an einer Doosan Puma Drehbank aufgestellt. Dieser Turn-Assist 250 wird live bei der Arbeit zu sehen sein, und dabei wird auch die Wendeinheit für Drehteile vorgeführt. Auch die Interessenten für Fräsarbeiten werden nicht zu kurz kommen: Der Mill-Assist Essential – auch mit Wendeeinheit – wird an einer Doosan Mynx 5400 aufgestellt.

Doosan und RoboJob haben schon seit längerer Zeit eine internationale Zusammenarbeit aufgenommen. Am Ende des vorigen Jahres und zu Beginn dieses Jahres war RoboJob auch auf den Open House Events von Germond und Dormac vertreten, dem belgischen und dem niederländischen Vertrieb von Doosan. Doosan ist einer der größten Hersteller von CNC-Maschinen in Europa.
 

Persönliche Beratung?