RoboJob präsentiert Neuheit bei Open House Mazak

RoboJob präsentiert Neuheit bei Open House Mazak

Schon seit vielen Jahren öffnet Mazak Benelux im Herbst die Türen von 'European Parts Center' in Haasrode. Eine ebenso gute Tradition ist es, dass RoboJob eingeladen wird, die neusten Innovationen in der CNC-Automatisierung vorzustellen. Auch dieses Jahr stellt RoboJob dort wieder eine Neuheit vor.

Im vorigen Jahr zeigte RoboJob den brandneuen Tower beim Tag der Offenen Tür von Mazak in Haasrode. Nachdem der belgische Marktführer in der CNC-Automatisierung den Tower auf der EMO Messe in Hannover vorstellte, war das eine Premiere für das belgische Publikum. "Das wird besonders gut aufgenommen", sagt Area Sales Manager Bart Vercruysse, der den Verkauf in Belgien bei RoboJob leitet. "Ich höre regelmäßig von unseren Kunden, dass sie sehr gern nach Haasrode kommen, weil sie wissen, dass hier Neuheiten zu bewundern sind. Und wir von RoboJob tragen gern unseren Teil dazu bei."

Inzwischen bereits zum achten Mal in Folge: Das bestätigt die guten Beziehungen zwischen dem japanischen CNC-Maschinenbauer und dem belgischen CNC-Automatisierungsspezialisten. "Wir tun alles, um unsere hervorragende Zusammenarbeit ständig weiter zu verbessern", weiß Vercruysse zu berichten. "Wir arbeiten bereits in vielen Ländern zusammen, und für die belgische Vertretung von Mazak wollen wir natürlich unser Bestes geben. Wir sind deshalb auch sehr stolz darauf, dass wir schon zum achten Mal eingeladen werden, an diesem tollen Event ebenfalls teilzunehmen."

Dass RoboJob in diesem Jahr bei Mazak mit einer Premiere aufwartet, darf durchaus wörtlich verstanden werden. Zum allerersten Mal wird ein Turn-Assist 270 in der Version 'Separated' vorgestellt. Dabei werden die verschiedenen Elemente der Automatisierung lose voneinander aufgebaut. Im Gegensatz zu den 'Integrated' Modellen ist diese Automatisierung zwar nicht versetzbar, aber sie ist besonders flexibel in der Art ihrer Aufstellung.

Der Turn-Assist 270 s wird bei Mazak an einer Mazak Integrex J 200 aufgestellt. "Diese Maschine hat ein separates Gerätemagazin, das etwas vorsteht", erläutert Vercruysse. "Bei einem Integrated Modell würde sich die Automatisierung vor diesem Magazin befinden, aber mit unserer neuen Separated Version können wir dafür sorgen, dass das Magazin weiterhin perfekt zugänglich bleibt."

Mazak öffnet die Türen des EPC in Haasrode vom 27. bis zum 29. November 2018, jeweils von 14-21 Uhr. Besucher können sich hier registrieren lassen.

Persönliche Beratung?