RoboJob organisiert Workshops zur CNC-Automatisierung

RoboJob organisiert Workshops zur CNC-Automatisierung

Nachdem in diesem Jahr keine Messen mehr für RoboJob geplant sind, setzt der internationale Marktführer in der CNC-Automation nun andere Mittel zur Kundeninformation ein. Am 8. Oktober findet der erste Automation Team Day in Deutschland statt, und in Belgien sind jeden Monat zwei Workshops geplant.

Auch RoboJob muss kreativ sein, um die Kunden so gut wie möglich über die Möglichtkeiten der CNC-Automatisierung zu informieren.  Die diesjährige Messeplanung wurde komplett auf den Kopf gestellt, und das Unternehmen beschloss, in diesem Jahr nicht mehr an Messen teilzunehmen. „Aber wir haben festgestellt, dass es eine große Nachfrage nach den Möglichkeiten der CNC-Automatisierung gibt", berichtet CEO Helmut De Roovere. „Dieses Jahr ist ein sehr schwieriges Jahr für alle, auch in der Zerspanung. Aber die Unternehmen sehen jetzt, dass Automatisierung eine absolute Notwendigkeit geworden ist. Tatsächlich ist sie in dieser Zeit überlebenswichtig geworden."


Um die vielen Unternehmen qualitativ zu informieren, organisiert RoboJob jetzt 2 Workshops pro Monat in seinem Showroom in Heist-op-den-Berg. „Eine Voranmeldung ist notwendig, da wir die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzen. Diese 15 Personen teilen wir dann in Gruppen von 5 Personen ein. Es versteht sich von selbst, dass wir auch alle möglichen Vorkehrungen treffen, um die Gesundheit aller zu schützen", erzählt De Roovere.


Zusätzlich zu den Workshops in Heist-op-den-Berg findet am 8. Oktober auch der erste Automation Team Day in der deutschen RoboJob-Niederlassung in Lehrensteinsfeld bei Heilbronn statt. Dort organisiert das Unternehmen gemeinsam mit dem Maschinenhersteller Okuma eine Kundenveranstaltung. Diejenigen, die es vorziehen, sich nicht für einen Workshop oder eine Veranstaltung in kleinem Rahmen anzumelden, können natürlich jederzeit einen persönlichen Termin vereinbaren, sowohl offline als auch online. Wir möchten, dass unsere Kunden selbst wählen können, bei welcher Art von Termin sie sich am wohlsten fühlen."


Interessierte Unternehmen können sich auf der RoboJob-Website für einen Workshop anmelden.
 

Persönliche Beratung?