RoboJob kehrt zufrieden aus Deutschland zurück

RoboJob kehrt zufrieden aus Deutschland zurück

Die EMO Messe in Hannover stand dieses Jahr ganz oben auf der Agenda von RoboJob. Denn die EMO ist die weltweit größte Messe der Fertigungsindustrie und damit ein großes Podium für alle, die eine führende Rolle spielen wollen. Nach 6 intensiven Messetagen kehrt RoboJob zufrieden aus Hannover zurück.

Schon seit dem vorigen Jahr liefen bei dem belgischen CNC-Spezialisten die Vorbereitungen für die EMO. Die Latte muss bei jeder Teilnahme immer höher gelegt werden. Dieses Mal hat RoboJob den Tower Advanced vorgestellt, der Blickfänger am Stand, wo außerdem auch der Turn-Assist 270 i und der Mill-Assist Essential i zu bewundern waren. Mit dem Tower setzt RoboJob voll auf die 'High-Mix, Low-Volume Produktion', mit der die Maschinenbauer und vor allem die Zulieferer heute konfrontiert werden.

"Während man früher noch große Mengen von Waren am Lager halten musste, läuft das in der Fertigungsindustrie von heute ganz anders", sagt Geschäftsführer Helmut De Roovere. "Die Unternehmen halten keine Lagerbestände mehr vor, denn die kosten zu viel Geld. Die Zulieferer müssen deshalb viel kleinere Mengen herstellen, und genau darum müssen sie nach zusätzlichen Aufgaben suchen. Das führt dann wiederum zu einer größeren Diversität bei den Teilen, die sie herstellen müssen. Wir bezeichnen das als 'High Mix, Low Volume‘. Unser Tower ist bestens geeignet, um diese neue Realität auf eine einsteigerfreundliche Weise zu automatisieren."

Das Interesse am Tower Advanced und an den anderen Lösungen von RoboJob war dann auch sehr groß. Der Marktführer in der CNC-Automatisierung konnte mit einer ganzen Reihe von Bestellungen zurückkehren, sowohl für den Tower als auch für die anderen Modelle. "Mit kürzeren Lieferzeiten und hervorragenden wirtschaftlichen Aussichten ist dies auch der perfekte Zeitpunkt, um auf die CNC-Automatisierung zu setzen. Wer heute bestellt, kann seine Automatisierung noch dieses Jahr geliefert bekommen. Und die mannlose Herstellung ist eine absolute Notwendigkeit, um die Rentabilität unserer Fertigungsindustrie zu garantieren."

Von Ruhe nach den intensiven EMO Tagen kann keine Rede sein. Mit der Metavak Messe in Gorinchem ist die nächste Messe schon bald angesagt. Vom 8. bis zum 10. Oktober zeigt RoboJob dort seinen Turn-Assist 270 i. Die Metavak ist täglich von 13 Uhr bis 21 Uhr geöffnet.

Persönliche Beratung?