RoboJob ist bereit für die EMO Hannover

RoboJob ist bereit für die EMO Hannover

In knapp 2 Wochen werden sich die Türen der EMO Messe in Hannover wieder öffnen. RoboJob ist darauf voll vorbereitet und gibt jetzt auch bekannt, welche Produkte auf dieser weltgrößten Fachmesse für die Fertigungsindustrie alle gezeigt werden.

Vor einigen Wochen hatte RoboJob bekannt gegeben, dass der Tower der Blickfänger auf der EMO Hannover werden soll. Dieses Zukunftsprodukt wurde seit seiner ersten Vorstellung auf der EMO 2017 weiterentwickelt und ist jetzt in zwei verschiedenen Versionen lieferbar: den Tower Essential, mit dem neben Werkstücken auch Paletten beladen und entladen werden können, und den Tower Advanced. Mit dem Tower Advanced ist es auch möglich, Einzelstücke und Serien durcheinander herzustellen. Um das möglich zu machen, können Spannvorrichtungen und Greifer ausgewechselt werden.

Neben dem Tower wird der internationale Marktführer in der CNC-Automatisierung noch 2 andere Produkte am eigenen Stand zeigen: den Turn-Assist 270 i und den Mill-Assist Essential i. Am Turn-Assist 270 i wird die Achsenerweiterung präsentiert.

Sie finden RoboJob in Halle 27, am Stand A 46. Außerdem wird auch EMCO GmbH den Turn-Assist 200i am eigenen Stand vorstellen, der sich ebenfalls in Halle 27 befindet.

Persönliche Beratung?