Automation Team Day beweist Erfolgsformel

Automation Team Day beweist Erfolgsformel

Ein unerwarteter Erfolg. Die erste Ausgabe des „Automation Team Day" von RoboJob und Okuma erwies sich als eine Erfolgsformel. Als diese neue Veranstaltung schon sehr schnell ausgebucht war, wurde sofort ein zweiter Tag im Kalender geplant. Und auch für diesen zweiten Tag waren die Plätze schnell ausgebucht. Weiter so!

Das neue „Automation Team Day“ Konzept wurde von RoboJob, Okuma und auch Sandvik entwickelt, nachdem die diesjährige Messeplanung auf den Kopf gestellt wurde. Seit sich das Coronavirus auszubreiten begann, wurden zahlreiche Messen abgesagt oder versetzt. Es veranlasste RoboJob, nach neuen Konzepten zu suchen, und nun scheint mit dem „Automation Team Day" eine Erfolgsformel gefunden worden zu sein.

„Wir sind sehr zufrieden", berichtet der Geschäftsführer der RoboJob GmbH, Jelle De Roovere. „Nicht nur, weil die Anmeldungen flott eingingen und alle Besucher auch gekommen sind. Wir sind vor allem sehr stolz darauf, wie wir das alles geschafft haben. Mit dieser Veranstaltung konnten wir zeigen, dass wir auch zu Corona-Zeiten Besucher empfangen, informieren und unterhalten können. Und das alles auf eine sehr sichere Art und Weise.

Im Voraus waren zahlreiche Vorbereitungen notwendig: Gesundheitsvorschriften, Registrierungen, Handgels und Mundmasken. Aber das ist noch nicht alles. „Die Zahl der Teilnehmer haben wir bewusst begrenzt", sagt De Roovere. „Wir haben diese Gruppe in kleinere Gruppen aufgeteilt, und es wurden mehrere Mitarbeiter eingesetzt, um alles auf den richtigen Weg zu bringen. Aufkleber auf dem Boden zeigten, wo die Besucher stehen durften und wie sie Abstand halten konnten. Und um alles mit Abstand verfolgen zu können, haben wir Headsets eingesetzt."

Was am auffälligsten ist, ist die positive „Stimmung" während der Veranstaltung. „Man blickt wieder nach vorn", so De Roovere. „Unternehmen erkennen den Bedarf an CNC-Automatisierung. Es geht nicht mehr um die Frage, ob und wann, sondern wie schnell dies geschehen kann.Glokalisierung“ ist der Weg in die Zukunft: Wir müssen in Europa wieder lokal produzieren, und das ist nur möglich, wenn CNC-Automatisierung eingesetzt wird."

Auch in den kommenden Wochen stehen bei RoboJob Workshops auf dem Programm.

Persönliche Beratung?